Suchmaschinenoptimierung

Die Suchmaschinenoptimierung auch kurz SEO genant, beschreibt den Vorgang, Webseiten bzw. Inhalte im Internet so zu optimieren, dass die Inhalte durch Suchmaschinen leichter identifiziert werden können. Dabei hilft die Verwendung bestimmter Schlüsselwörter (auch Keywords genannt) in Texten als auch einen einzigartigen Inhalt (Content) um eine Relevanz für Suchmaschinen zu schaffen. 

Im Allgemeinen bedeutet dies, dass man durch die Suchmaschinenoptimierung bezwecken möchte, eine möglichst hohe Positionierung auf Suchmaschinen zu erzielen.

Suchmaschinen arbeiten dabei mit verschiedensten Algorithmen um den Nutzern von Suchmaschinen, möglichst zielgenaue Ergebnisse zu präsentieren. Dabei wird beispielsweise überprüft, wie lange/kurz ein Nutzer auf der Webseite bleibt oder ob dieser ggf. eine neue Suchanfrage starten muss, da er nicht die geforderten Informationen erhalten hat.

Daher ist es wichtig, nicht nur einen Inhalt zu bieten der Inhaltlich einzigartig ist sondern auch einen Mehrwert bietet.

Weiter im Text folgen weitere wichtige Begrifflichkeiten die man bei der Suchmaschinenoptimierung definitiv kennen sollte.

Weitere Informationen zum Thema Online-Marketing gibt es hier

Bild zeigt ein dekoraties Element mit einem Diagramm, einer Lupe und einer Sprechblase mit HTML.

Der unterschied zwischen Onpage und Offpage Optimierung.

Der große unterschied zwischen der Onpage und Offpage Optimierung liegt darin, das die Onpage in aller Regel die eigene Webseite betrifft. Dabei kann es sich beispielsweise um die Unternehmensseite, dem eigenen online Shop oder auch den eigenen Blog handeln. Bei der Offpage Optimierung geht es darum, alle weiteren Maßnahmen, außerhalb der eigenen Webseite zu treffen, um das eigene Website Ranking auf Suchmaschinen zu verbessern. Dies kann zum Beispiel durch so genannten Backlinks (Links die auf deine eigene Webseite verweisen) geschehen.

Im Allgemeinen verfolgen aber die Maßnahmen der Onpage als auch Offpage Optimierung das selbe Ziel, nämlich die Positionierung in den Suchmaschinen zu verbessern.

🚀 Du möchtest meine SEO-Tipps kostenlos herunterladen?

Folge und schreibe mir auf Instagram und ich schicke dir im den Link zum Download.

Was ist ein Shorthead Keyword?

Ein Shorthead ist ein kurzes Schlüsselwort, dass in der Regel sehr allgemein ist. Ein gutes Beispiel für einen Begriff aus dieser Gattung wäre das Wort Auto.

Sucht man speziell nach diesem Wort zum Beispiel auf Google werden dem Suchenden circa 13 Milliarden Treffer angezeigt.

Man erkennt, man hat einen relativ großen Wettbewerb hinsichtlich der Positionierung auf Suchmaschinen.

 

Was ist ein Longtail Keyword?

Dagegen wäre im Bezug zum Auto als Beispiel ein Longtail Keyword Auto nachhaltig waschen

Sucht man erneut nach diesem Wort erhält man lediglich ca. 400.000 Treffer die dem Suchenden angezeigt werden.

Man befindet sich dadurch in eine Nische und man spricht unter Umständen bewusst eine Zielgruppe an, die sich genauer mit der Thematik auseinander setzt. 

Zusätzlich erhöht sich die Chance, dem Nutzer einen wirklichen inhaltlichen Mehrwert zu bieten und daher eine Relevanz zu schaffen.

Was ist ein Meta Titel, eine Meta Beschreibung und ein Meta Keyword?

Zusammen bieten die bereits oben genannten Punkte Suchmaschinen die Möglichkeit die Inhalte einer Webseite schnell zu indexieren. Zusätzlich erstellen Suchmaschinen über diese Daten so genannte Vorschautexte die dem Suchenden direkt den groben Inhalt einer Internetseite wiedergeben.

Fazit

Durch eine effiziente Suchmaschinenoptimierung, besteht die Möglichkeit eine langfristige gute Positionierung auf Suchmaschinen zu erzielen. Daher sollte schon bei der Erstellung von Webseiten darauf geachtet werden das SEO freundliche Texte und Inhalte verfasst und eingepflegt werden um möglichst viel Aufmerksamkeit in diversen Suchmaschinen zu erzeugen.

Damals wurden möglichst viele Schlüsselwörter auf einer Seite eingepflegt, so teilweise auch, dass diese für den Nutzer gar nicht erkennbar waren und in auch gar keinen Sinn ergaben. Mittlerweile wie bereits oben kurz erwähnt, nutzen Suchmaschinen viele verschiedene Algorithmen um wirklich nur relevante Inhalte gut zu positionieren. 

Wird daher beispielsweise Keyword-Spamming betrieben oder das gezielte verstecken von Keywords kann eine Bestrafung folgen. Eine sogenannte Bestrafung könnte im schlimmsten Fall zur Folge haben, dass die monierte Webseite einfach nicht mehr auf der Suchmaschine angezeigt wird.

Daher ist es wichtig, von beginn an einen fest, strukturierten Plan zu besitzen sowie eine Keyword-Analyse.

Hey Du!

Bevor du gehst, schau dir noch schnell meine Artikel über 5 Fehler die Gründer in sozialen Netzwerken begehen an.

Wenn du regelmäßig über Neuheiten und Trends in sozialen Netzwerken auf dem laufenden gehalten werden möchtest folge mir jetzt auf Instagram oder Facebook

Du möchtest ab jetzt über spannende Themen im Bereich des Online Marketings informiert werden? Folge mir doch einfach auf meinen sozialen Netzwerken.